Umfassende Marketingberatung

In unserer Marketingberatung analysieren wir Ihr bisheriges Marketing und erstellen ein umfassendes Konzept speziell für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe.

Dabei haben sich in den letzten Jahren im Marketing grundlegende Dinge geändert. Früheres Unternehmensmarketing baute in erster Linie darauf eine Marke aufzubauen und zu präsentieren. Diese Marke war das Aushängeschild für die mit der Marke vertriebenen Produkte oder Dienstleistungen. Die Marke hatte ein gewisses Image, eine gewisse Zielgruppe und einen gewissen Absatzmarkt.

Heute geht es darum ein digitales Spiegelbild der Kunden zu analysieren und dann punktgenau zu werben. Das Gießkannenprinzip im Marketing hat nur noch begrenzt Wirkung. Dazu sind aber auch die Werbekosten im Socialmedia-Bereich erheblich gestiegen. Wichtig ist deshalb eine klare Positionierung am Markt und die Abgrenzung von Marktbegleitern.

  • Frühere Produkte und Dienstleistungen hatten meistens keine Unternehmensphilosophie oder eine Ethikrichtlinie. Sie befriedigten in erster Linie einen Gebrauchszweck, Statusdenken oder Prestigebewusstsein. Das Marketing war meistens auf die unteren Ebenen der Maslowschen Bedürfnispyramide ausgerichtet. Selbstverwirklichung und Individualismus spielten nur eine geringe Rolle im Massenmarketing. Es wurde im Massenmarketing mehr auf der Klaviatur der alltäglichen Emotionen gespielt.
  • Bei hochwertigen Produkten und Dienstleistungen wurde in erster Linie auf egoistische Ziele der Selbstdarstellung und des Elitedenkens hin geworben. Identifikationen der Konsumenten mit den Produkten und Dienstleistungen wurden in erster Linie über Personen und nicht über Werte definiert.
  • Wertedarstellungen bei Produkten und Dienstleistungen erfolgten in erster Linie über den sofortigen Nutzen. Nicht über Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit oder Ethik. Noch heute verkaufen viele Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen hauptsächlich über die Produkt- oder Dienstleistungswerte. Diese Werte werden aber in einer digitalisierten, globalen Welt immer mehr vergleichbar und verfügt über wenig bis keine Individualität.
  • Verfall der Printmedien: Ist das wirklich so? Überall liest man vom Verfall der Printmedien und die einzige Antwort ist: Noch billigeres Papier bei Prospekten, noch billigere Druckereien, Anzeigen, etc. Werbung auf sozialen Medien, diversen Portalen und den Suchmaschinen wird propagiert. Allerdings sind ca. 90% dieser Social-Media Auftritte ohne eigene Geschichte, ohne eigene Philosophie oder eigener Firmenethik. Im Gegensatz zu Firmen mit Multichannel-Marketing mit eigener Philosophie haben überproportionalen Erfolg.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über unsere Werbepakete

Wir erstellen für Sie moderne und aussagekräftige Websites, kreative und werbewirksame Prospekte, dynamische und hochwertige Werbefilme und mehr.